Geistiges Heilen

Was ist Geistiges oder Spirituelles Heilen?

Geistiges Heilen ist ein Angebot an Hilfesuchende, welches gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin und allen ganzheitlichen therapeutischen Angeboten und nicht in Konkurrenz zu diesen steht.

Aufgabe und Ziel geistiger Heilbehandlungen ist es, Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern, die Selbstheilungskräfte anzuregen, sowie Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung zu ermutigen und zu unterstützen.

Geistig-spirituelle Heilbehandlungen können sowohl jede andere Therapie ergänzen als auch eigenständig angewandt werden. Sie sind jedoch ausdrücklich kein Ersatz für ärztliche, heilkundliche Diagnostik oder Therapie.

Geistiges Heilen basiert auf einem ganzheitlichen Welt- und Menschenbild. Geistiges Heilen geht davon aus, dass die Welt und jedes einzelne Wesen ein beseeltes, komplexes, natürliches, energetisches System darstellt, welches von einer universellen Schöpferkraft / einem universellen Bewusstsein umgeben ist.

Krankheiten werden als eine Störung in einem solchen komplexen Regulationssystem gesehen und nicht als losgelöste, eigenständige Fehlfunktion eines biochemisch-mechanischen „Apparates“.

Ist unsere Energieversorgung aus dem Gleichgewicht geraten, kann es zu Mangel an Energie, oder zu Überschüssen in bestimmten Bereichen kommen.
Was sich dann in Störungen des Wohlbefindens und der Gesundheit niederschlägt. Durch geistig-spirituelles Heilen kann der Energiefluß aktiviert und harmonisiert werden.

Oder anders gesagt: Geistiges Heilen zielt darauf ab, durch Aktivierung der Lebens- bzw. Bio-Energie die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu stärken und somit Genesung und Heilung zu fördern.

Die Bandbreite geistig-spiritueller und anderer energetischer Heilweisen ist groß. Weder gibt es „die einzig richtige“ Heilmethode noch den/die „beste/n“ Heiler/in.

Weder Anamnese noch Diagnosen sind erforderlich, damit geistige Heilmethoden wirken – die medizinisch diagnostizierte Art und Schwere einer Krankheit steht daher nicht in direkter Beziehung mit dem Ergebnis der Heilbehandlung. Quelle: Dachverband für Geistiges Heilen

Wie ich arbeite

In meinen Heilbehandlungen und Energiearbeit verbinde ich mich mit dem Göttlichen. So dass Blockaden aufgelöst werden können, der Körper und unser ganzes System wieder durchströmt wird und neues Leben einziehen kann. Rückkehr zum Zustand der Vollkommenheit, der Aktierung von Selbstheilungskräften und dem Erkennen dessen, was als eigentliche Botschaft in Verbindung mit der Krankheit, dem was den Menschen beschäftigt (hat) steht. Das ist das Potential in Verbindung mit Geistiger Heil- und Energiearbeit.

Geistige Heil- und Energiearbeit ist frei von Nebenwirkungen! Erfordert Mut. Mut, sich aufzumachen auf dem Weg zu sich selbst, dabei sich und das Leben neu zu betrachten. Was zugleich häufig damit  verbunden ist, das Leben neu zu gestalten und neu zu leben.

Ich begleite Menschen in allen Lebenssituationen, bin begleitend und unterstützend tätig in Einzelarbeit, beim Klienten, in Krankenhäusern, wo immer der Mensch Hilfe und Unterstützung auf geistig-energetischer Heilebene sucht und sie benötigt.

Ich arbeite mit Tieren, mit allen Lebewesen, ebenso wie mit der Natur und Allem was ist. Alles ist Energie, alles miteinander in Verbindung. Wer das erkennt, im Bewusstsein ankommen lässt und verinnerlicht, öffnet sich eine wichtige Tür zur ganzheitlichen Sicht- und Lebensweise!

Zur Erstbesprechung, Terminvereinbarung und zur Klärung von Anliegen und Fragen, melden Sie sich bitte per Mail unter:

heinz.rzehak@raum-fuer-wesentliches.de
oder Telefon: +49 (0)89 – 72 99 72 74
Mobil +49 (0)151 – 12 47 08 22


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.